Motorsport

Im Motorsport sind kleinste Nuancen entscheidend über Sieg oder Niederlage, von daher werden höchste Ansprüche an das Material gestellt. Präzision, Effizienz und Ausfallsicherheit haben höchste Priorität sowie nicht zuletzt die Sicherheit des Fahrers. Nur durch den Einsatz von Faserverbundbauteilen ist es möglich, diese Herausforderungen zu meistern beziehungsweise über die Grenzen der herkömmlichen Konstruktion hinauszugehen.

 

Material:       Carbongewebe, Glasgewebe, Schlauchgewebe, UD-Gelege, Hybridgewebe

Vorteil:           kein Zuschneiden, feste Webkanten, nahtlose Schläuche

Verfahren:   Handlaminieren, Vakuuminfusion, Pressverfahren, Pultrusion, Wickeln

 

 

Haben Sie Fragen oder möchten Ihr Projekt besprechen? Sprechen Sie uns gern an. Ihre Ansprechpartner im Bereich Motorsport:


Bernd de Vries
Tel:  +49 5241 879-189
Fax: +49 5241 879-238
Mobil: +49 172 68 52 737 
bernd.de.vriesgueth-wolfde